Veröffentlichungen Veröffentlichungen 
 

Originalarbeiten

Hier liegt ein Schwerpunkt auf eigenen wissenschaftlichen Projekten zur Mukoviszidose. Weitere Themen sind Asthma bronchiale, COPD, exokrine Pankreasinsuffizienz, Neonatologie, Kinderheilkunde, Ernährungsmedizin, Rehabilitation, Schulung und Patientenzufriedenheit.

Originalarbeiten verfasse ich auf der Basis von statistischen Berichten, wie sie zu Ergebnissen klinischer Prüfungen angefertigt werden. Auch Dissertationen oder Vorträge bzw. Poster, die auf wissenschaftlichen Tagungen präsentiert wurden, dienen als Grundlage.

Übersichten

Wesentliche Themen sind Übersichtsarbeiten zu bestimmten Medikamenten oder zu speziellen Fragestellungen bei pneumologischen Erkrankungen.

Die Arbeiten entstehen auf der Basis einer sorgfältigen Literaturrecherche. Ausgangspunkt kann auch eine Konferenz von Experten sein, die sich im kleinen Kreis mit dem speziellen Thema beschäftigt hat.

Tagungs- und Kongressberichte

Von nationalen und internationalen Fachtagungen verfasse ich Zusammenfassungen zu speziellen medizinischen Themen. Die Berichte in deutscher oder in englischer Sprache werden in Fachzeitschriften publiziert oder vom Auftraggeber in einer »Firmenzeitschrift« veröffentlicht.

Tagungsberichte verfasse ich auch für Betroffene, z.B. mit Mukoviszidose oder mit Alpha-1-Antitrypsinmangel.

Zu kleineren Konferenzen führender Experten („Opinion Leader") mit begrenzter Teilnehmerzahl werde ich eingeladen, um der medizinischen Öffentlichkeit über die Ergebnisse der Referate und Diskussionen zu berichten.

Veröffentlichungen in PubMed

Für eine tagesaktuelle Recherche in der Datenbank PubMed für medizinisch-wissenschaftliche Publikationen benutzen Sie bitte diesen Link.

Autorenschaft

Analog zu den Empfehlungen der European Medical Writers Association (EMWA) wird bei Veröffentlichungen in „Peer-reviewed Journals" mein Name genannt, je nach Sachlage bzw. Vorgaben der Fachzeitschrift entweder in der Danksagung („Acknowledgements") oder als Autorin.